Spenden

Geld ist nicht das Wichtigste, aber es ist ein wichtiges Hilfsmittel. Wir sind für jede Unterstützung dankbar.
Seit Bestehens des Vereins haben wir Jahr für Jahr unsere Partner direkt unterstützt. Die größeren Projekte sind durch die Stiftung Nord-Süd-Brücken (Berlin) oder das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (Bonn) mit 75 Prozent der Gesamtausgaben gefördert worden. Dadurch schwanken die Zahlen von Jahr zu Jahr erheblich, je nach Projektzeitraum. 75 Prozent Förderung heißt aber auch, zu jedem gespendeten Euro haben wir drei Euro an Fördermitteln dazubekommen.
Das gilt auch für aktuelle Vorhaben, von denen wir auf diesen Seiten berichten. Dafür erbitten wir weiterhin Ihre Spenden. Vielen Dank.

Bankverbindung für Ihre Spenden

  • Freundeskreis Kati e.V.
  • Erfurter Bank eG
  • IBAN: DE27 8206 4228 0001 7732 75
  • BIC: ERFBDE8EXXX

Finanzen des Vereins

Einnahmen*: 23.984,00 Euro
Ausgaben: 10.313,00 Euro
davon Kosten für Verwaltung**:  364,00 Euro

Einnahmen*: 32.805,00 Euro
Ausgaben: 37.557,00 Euro
davon Kosten für Verwaltung**:  279,00 Euro

Einnahmen*: 15.044,00 Euro
Ausgaben: 11.850,00 Euro
davon Kosten für Verwaltung**:  480,00 Euro

Einnahmen*: 50.177,00 Euro
Ausgaben: 59.409,06 Euro
davon Kosten für Verwaltung**:  1.897,42 Euro

Einnahmen*: 17.300,19 Euro
Ausgaben: 17.771,49 Euro
davon Kosten für Verwaltung**:  614,73 Euro

Einnahmen*: 16.175,10 Euro
Ausgaben: 11.875,12 Euro
davon Kosten für Verwaltung**:  693,38 Euro

Einnahmen*: 62.732,17 Euro
Ausgaben: 62.109,63 Euro
davon Kosten für Verwaltung**:  764,70 Euro

*Einnahmen sind Spenden, Beiträge, öffentliche Zuschüsse sowie Zuwendungen für Veranstaltungen zur Bildungsarbeit in Erfurt und für Informationsmaterial.
**Sachaufwand, Öffentlichkeitsarbeit, Bankgebühren

OBEN