Literatur-Tipps zu Afrika

Sachbücher

Charlotte Wiedemann
Pantheon-Verlag
München 2014

Martin Hofbauer, Philipp Münch
Schöningh-Verlag
Paderborn 2013

Bettina Gaus
Eichborn-Verlag
Frankfurt/Main 2011

Dambisa Moyo, Dead Aid
Haffmans & Tolkemitt
Berlin 2011

Asfa-Wossen Asserate
Verlag C. H. Beck
München 2010

Franz Ansperger
Verlag C. H. Beck
München 2010 (4. Auflage)

Linda Polman
Campus-Verlag
Frankfurt/New York 2010

Rupert Neudeck
Verlag C. H. Beck
München 2010

Gerald Caplan
Gerstenberg-Verlag
2008

Jörg Goldberg
Papy-Rossa-Verlag
Köln 2008

Hrsg. Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie
2008

Ein autobiographisches Plädoyer gegen die Genitalverstümmelung
Khady
Knaur Taschenbuch
München 2007

Wirtschaftsethische Ansätze auf dem Prüfstand
Brigitta Herrmann
Schriften des Institus für christliche Sozialwissenschaften ICS
Bonn, Universität Dissertation 2002
LIT-Verlag-Münster-Hamburg-London
2003

Die Songhay im Spannungsfeld gesellschaftlichen Wandels
Wolfgang Böhm
Maecenata Verlag
München 1996

Notizen aus und über Mali
Rolf Vollertse
U. E. Sebald Druck und Verlag GmbH
Nürnberg 1993

Klaus M. Leisinger, Karin Schmitt (Hrsg.)
Birkhäuser Verlag
Basel 1992

Belletristik

Landgrafe, Bettina / Rygiert, Beate
Droemer Knauer 2011

Lukas Bärfuss
Wallstein Verlag
Göttingen 2018

Marie-Florence Ehret
Peter-Hammer-Verlag Wuppertal 2009
Kinderbuch

Henning Mankell
Paul Zsolnay Verlag Wien 2007
1. Auflage 1998

Henning Mankell
Paul Zsolnay Verlag Wien 2004
1. Auflage 1996

Henning Mankell
Paul Zsolnay Verlag Wien 2000
1. Auflage 1995

Zeitschriften

Stolz & Vorurteile. Nr. 5 / 2009
darin u.a. über Mali:
Charlotte Wiedemann, Gelebte Demokratie (Seite 10)
Könige des Goldes – Die großen Reiche Westafrikas (Seite 26)
Thérèse-Marie Deffontaines, Möge das Buch Wurzeln schlagen (Seite 100)

Quartalszeitschrift
darin u. a.
H.-A. M. Schraepler, Botschafter a.D.
Denkansätze für eine notwendig neu zu formulierende deutsche Afrikapolitik
Veye Tatah
Einheit oder Vielfalt: Einige Gedanken zur Entwicklung Afrikas und der afrikanischen Diaspora

Investitionen auf dem Schwarzen Kontinent.
Volker Seitz
Erschienen in "eigentümlich frei", Mai 2017

Produkte von Afrikanern für Afrikaner.
Volker Seitz
Erschienen in "eigentümlich frei", Mai 2017

OBEN